Schiedsrichter

Schiedsrichterobmann und Ansprechpartner für das Schiedsrichterwesen: Ludger Salmen (Tel. 0171 3406314)

 

Folgende Schiedsrichter des USC Altenautal sind derzeit aktiv an der Pfeife:

 

Hans-Josef Huschen - seit 1979 (Kreisschiedsrichterobmann seit 2019)

Ludger Salmen - seit 1991 (Schiedsrichterobmann USC)

Marcel Kowatsch - seit 2001 

Heribert Artzt - seit 2013 

Fynn Kalbhen - seit 2019

Stefan Möhring - seit 2007 (Bild folgt noch)

 

Folgende Schiedsrichter sind derzeit passiv an der Pfeife:

 

Burkhard Beckmann - seit 1971 

 


30 + 50 = 80 Jahre Schiedsrichter beim USC Altenautal bzw. vormals SC Husen

 

Bei der diesjährigen Ehrungsveranstaltung des FLVW Paderborn wurden unsere beiden Schiedsrichter-Urgesteine Burkhard Beckmann und Ludger Salmen nachträglich für 50 bzw. 30 Jahre als Unparteiische auf den Fußballplätzen des Kreises vom Vorsitzenden des Kreisschiedsrichterausschusses Hans-Josef Huschen geehrt. Burkhard beendete seine Karriere im letzten Jahr und war seit 1971 für den Verein aktiv. Da wurde Ludger gerade geboren und ist nun auch schon seit 1991 als 23. Mann auf dem Feld dabei. Wir zählten mit unseren Vorständen Lars Ernesti und Thomas Münstermann vor Ort zu den ersten Gratulanten und danken auf diesem Weg nochmals für diese großartigen Leistungen. Respekt!

 


Neuer Schiri-Anwärterlehrgang

beginnt im März 2023

 

Für den neuen Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im März 2023 suchen wir ab sofort engagierte Sportlerinnen und Sportler, die das tolle Hobby Schiedsrichter ausprobieren möchten und damit nicht nur ihre Persönlichkeit weiterentwickeln wollen, sondern auch ein kleines Taschengeld für die Spielleitungen erhalten und nicht zuletzt einen kostenlosen Zugang zu sämtlichen DFB-Spielen haben werden.

Das Mindestalter der Anwärter/-innen beträgt 13 Jahre.

Anmeldungen nimmt der Vorsitzende der Schiedsrichtervereinigung Paderborn Hans-Josef Huschen (05292/1674; Hans-Josef.Huschen@flvw.de) entgegen. Für weitere Informationen steht er auch Rede und Antwort. Wichtig ist dieser Anwärterlehrgang gerade für die Vereine, die ihr Schiedsrichtersoll nicht erfüllen. Sie sind besonders aufgefordert - aber auch gerne andere Vereine - geeignete Frauen und Männer zu melden. Erstmals werden sieben Lehrabende veranstalten, bevor am achten Abend die Prüfung stattfindet. Somit soll gewährleistet werden, dass auch die ein oder andere praktische Übung durchgeführt und den Teilnehmer/-innen näher gebracht wird.

Die Schulungen finden im Paderborner Ahornsportpark von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr statt (Ahornallee 20, 33106 Paderborn):

Mo.: 06.03.2023 (Tag 1)
Mi.: 08.03.2023 (Tag 2)
Mo.: 13.03.2023 (Tag 3)
Mi.: 15.03.2023 (Tag 4)
Mo.: 20.03.2023 (Tag 5)
Mi.: 22.03.2023 (Tag 6)
Mo.: 27.03.2023 (Tag 7)
Mi.: 29.03.2023 (Theorie- & Praxisprüfung)